Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten in Heilbronn und Umgebung

Bild: Stadt Heilbronn

Heilbronn

Bild: Erlebnispark Tripsdrill

Erlebnispark Tripsdrill

Wetter in Heilbronn

kachelmannwetter.com

Ortszeit in Heilbronn

26. June 2017

Heilbronn

Heilbronn ist eingebettet in eine Landschaft, die Natur, Kultur und Geschichte vereint: das Heilbronner Land. Es besticht durch Täler und Hügel, ausgedehnte Weinberge sowie historische Orte mit malerischen Ansichten und Bauwerken. Heilbronn selbst ist eine Stadt am Fluss, mit dem Neckar als Lebensader. Einige wichtige historische Gebäude überstanden den Krieg, andere wurden später wieder restauriert. Noch heute sind sie für das Stadtbild ein wichtiges Stück Heilbronner Identität. Heilbronn verfügt über eine attraktive Handelslandschaft mit einem ausgewogenen Mix aus inhabergeführten Fachgeschäften, namenhaften Filialisten, gut sortierten Warenhäusern und neuen Einkaufszentren wie der Stadtgalerie Heilbronn mit ihren über 75 Geschäften. Ausführliche Informationen über die Stadt Heilbronn finden Sie auf den Seiten der Heilbronn Marketing GmbH.

Heilbronner Land

Auch die Region um Heilbronn steckt voller Idyllen und Glanzlichter und ist für Freizeitaktivitäten wie geschaffen. Vor den Toren Heilbronns erstreckt sich mit dem Breitenauer See der größte Badesee Nordwürttembergs. Der Geschichte begegnet man im Landkreis von Heilbronn auf Schritt und Tritt, z. B. den Überresten des römischen Limes mit seinen Kastellen, dem ehemaligen württembergischen Landgraben oder den vielen Burgen und Schlössern am Weg. Ausführliche Informationen über das Heilbronner Land finden Sie auf den Seiten der Touristikgemeinschaft Heilbronner Land e.V.

Bad Wimpfen

Nur 10 km vom Hotel-Gasthof „zum Rössle“ entfernt befindet sich die einzigartige Stadt Bad Wimpfen, deren historische Altstadt zu den am besten erhaltenen Stadtkernen Süddeutschlands gehört und deshalb komplett denkmalgeschützt ist. Bad Wimpfen beeindruckt gleichermaßen durch seine Kureinrichtungen und durch seinen reichen Bestand an Bau- und Kunstdenkmälern aus zwei Jahrtausenden. Ausführliche Informationen finden Sie bei der Stadtverwaltung Bad Wimpfen.

Auto und Technik Museum Sinsheim

Einen Besuch wert ist das Auto und Technik Museum Sinsheim, das Sie in ca. 30 km Entfernung von unserem Hotel finden. Auf über 30.000 m² Hallenfläche und 50.000 m² Gesamt-Ausstellungsfläche erwarten Sie über 300 Oldtimer, 200 Motorräder, 60 Flugzeuge, 40 Sportwagen und 20 Lokomotiven. Schon von weitem sind die Concorde und die Tupolev zu sehen, die hoch über den Dächern des Museums befestigt sind und die Sie auch von innen bestaunen können.

Erlebnispark Tripsdrill

Knappe 20 Kilometer von Heilbronn-Frankenbach entfernt befindet sich mitten im Naturpark Stromberg-Heuchelberg Deutschland’s ältester Vergnügungspark, der Erlebnispark Tripsdrill. Im Jahr 1929 gegründet, umfasst das Gelände des Parks inzwischen über 44 Hektar, auf denen über 100 Attraktionen Groß und Klein begeistern. Seit 1972 ist das Wildparadies Tripsdrill an den Park angeschlossen. Dort sind gut 130 Tiere auf 47 Hektar Fläche zu Hause – vom Greifvogel über das zahme Reh bis zum Wolf und zum Braunbären.